Herzlich willkommen auf dem Internetauftritt der Rechtsanwaltskanzlei Beck in Mainz.

Die Kanzlei wurde im Jahr 1989 gegründet. Inhaber ist Rechtsanwalt Frank Beck, zugleich Fachanwalt für Insolvenzrecht. Unser Anliegen ist es, die für den Mandanten sinnvollste wirtschaftliche Lösung zu erreichen. Juristerei ist für uns kein Selbstzweck.

Tätigkeitsschwerpunkte sind zum einen die Insolvenzberatung von Schuldnern, und zwar sowohl von Unternehmern und Selbständigen als auch von Verbrauchern (Schuldnerberatung). Wir stehen auf Schuldnerseite, sind also nicht als Insolvenzverwalter tätig. Wirtschaftlich sinnvolle Lösung bedeutet hier für uns, dass wir dem Mandanten unsere breite Erfahrung in der Vermeidung und Abkürzung von Insolvenzverfahren zu Nutze machen, wo immer sich derartige Möglichkeiten bieten. Eine Besonderheit ist hierbei die Begleitung beim Insolvenzverfahren in England und Wales, wo die Restschuldbefreiung bereits nach einem Jahr erlangt wird, nicht wie in Deutschland erst nach fünf bzw. sechs Jahren. Dabei beraten wir die Mandanten zu einem Pauschalhonorar auch vor Ort in England und Wales bis hin zur Durchsetzung der Restschuldbefreiung in Deutschland.

Weitere Schwerpunkte sind die Beratung von Opfern eines sog. Schrottimmobilien- oder Überfinanzierungsbetrugs, also von Mandanten, denen Immobilien zu weit überhöhten Preisen aufgeschwatzt wurden. Wirtschaftlich sinnvolle Lösungen sind dabei für uns solche, bei denen mit dem juristischen Erfolg auch ein wirtschaftlicher verbunden ist. Daher verfolgen wir in erster Linie Haftungsansprüche gegen Notare und Banken.

Auch die Durchsetzung von Schadensersatzansprüchen gegen Anwälte und Notare zählt zu unseren Schwerpunkten. Um Niederlagen in Prozessen zu vermeiden, klären wir den Sachverhalt umfassend auf und teilen den Mandanten unsere Einschätzung der Erfolgschancen mit. Denn längst nicht jede Pflichtverletzung führt auch zu einem gerichtlich durchsetzbaren Schadensersatzanspruch. Die rechtlichen Hürden sind hoch, und in der Praxis scheitern viele derartiger Schadensersatzprozesse. Daneben übernehmen wir grundsätzlich auch alle anderen zivilrechtlichen Mandate.